Rezept: Kartoffel-Gurken-Salat

Gestern zum Grillen brauchte ich noch eine bessere Sättigungsbeilage als Brot und da Kartoffeln eigentlich ein ganz gutes Kalorien-Sättigungs-Verhältnis haben habe ich mal schnell einen Kartoffelsalat improvisiert. Gefällt mir durchaus gut:

Kartoffel-Gurken-Salat (5 Portionen)

  • 1kg gewürfelte gegarte Kartoffeln
  • eine gewürfelte Salatgurke
  • 250g Magerquark
  • 250g 0,2%iger Joghurt
  • einen Schuß Balsamico
  • etwas Süßstoff
  • Pfeffer, Salz, Schnittlauch, Dill

Alles zusammenmischen (das war einfach ^^).

pro Portion ca. 210kcal, 11g Protein

Kartoffelsalat.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s