Alles Quark

Magerquark hat ja bekanntlich ein ziemlich gutes Protein-Kalorien- und Preis-Leistungs-Verhältnis, schmeckt aber nicht unbedingt jedem. Bei Proteinshakes ist das zu umgehen und bei Gurkensalat fällt es nicht weiter auf, es gibt aber teilweise natürlich auch noch andere Varianten und Alternativen:

  • auf Brot: ich assoziiere Quark immer mit Frühstück bei meinen Großeltern als Kind. Brot oder Brötchen mit Quark und Johannisbeergelee, mjam! Wobei das mit Sahnequark oder Frischkäse natürlich noch ein bißchen besser schmeckt, aber schon mit Magerquark ist das ziemlich großartig und vergleichsweise gnädig. Ich mische Brot/Quark/Gelee normalerweise im Verhältnis 2:3:1 (also 50g Graubrot, 75g Magerquark, 25g Gelee), macht ca. 13g Eiweiß bei ca. 220kcal. Nicht berühmt aber sättigt dafür auch nicht so schlecht. Kann man mit zuckerreduzierter Marmelade noch etwas optimieren.
  • 0,2% Frischkäse (Exquisa Fitline z.B.): immer noch 15g Protein pro 100kcal und schmeckt nicht nach Quark ^^
  • Skyr: Hab ich gestern mal probiert, könnte für meinen Geschmack deutlich süßer sein, aber dafür gibt es ja Süßstoff. Dafür je nach Variante über 10-15g Protein pro 100kcal und ohne den Quark-(Nach)Geschmack. Nicht schlecht.
  • Magermilchjoghurt: nur knapp 10g/100kcal, dafür ähnlich billig und variabel und schmeckt halt nach Joghurt ^^
Advertisements